Personen tippen auf dem Smartphone
01.03.2021

Anwendungsfälle von Self-Service

Gerade im digitalisierten Zeitalter stoßen Kundinnen und Kunden häufig auf technische Probleme aller Art, die mit der richtigen Anleitung schnell selbst gelöst werden könnten. Über die Servicehotline sind diese Probleme jedoch meist schwer zu beschreiben und nur mit großen Bemühungen lösbar. Hier können Self-Service Lösungen Abhilfe schaffen.

 

Welche Anwendungsfälle gibt es im Self-Service?

Die Anwendungsformen von Self-Service im technischen Kundensupport sind divers: von einem simplen FAQ-Bereich auf der Unternehmenswebseite, bei dem Kundinnen und Kunden Antworten schnell nachlesen können oder mittels eines Portals/ Forums, in dem sie sich gegenseitig helfen können, bis hin zu Chatbots, bei denen mithilfe von Conversational Experiences im Dialog zur passenden Lösung geführt wird. Mit dieser relativ bekannten Anwendung haben zwar schon viele Menschen Erfahrungen gemacht, allerdings öfter auch mal negative. Denn gerade komplexe Problemstellungen können auch heute nicht ohne echte Menschen gelöst werden. Hier ist es wichtig, dass Nutzerinnen und Nutzer nicht alleine gelassen werden und die Verbindung zum Kundenservice hergestellt wird, wenn nötig.

Kundenservice optimieren Whitepaper wird auf Tablet gelesen.
Whitepaper

Kundenservice optimieren – Herausforderungen und Lösungen

Die Kundenzufriedenheit ist eine der wichtigsten Messgrößen in Unternehmen, doch die Anforderungen an den Kundenservice ändern sich rasant. Jetzt mehr erfahren!
Kundenservice optimieren Whitepaper wird auf Tablet gelesen.

Was ist das ideale Medium für Self-Service?

Als zeitgemäßes Medium zeigen gerade die mobilen Endgeräte ihre Stärke und unterstützen den Self-Service Ansatz, Hilfe jederzeit und überall zu bieten. Ohne Medienbruch und in gewohnter Bedienungsumgebung kann hier koordiniert auf einen Chat, Rückruf oder Anruf verwiesen werden. Die Self-Service App dient folglich als Plattform und Anlaufstelle für Kundenbelange der gesamten Customer Journey. Auch können gesammelte Daten während des Vorgangs der Selbsthilfe dem Serviceteam zur Verfügung gestellt und so die Bearbeitungszeit erheblich verkürzt werden. Über Apps besteht außerdem die Möglichkeit, kontinuierlich neue Funktionen einzubauen, um dadurch die Customer Experience immer weiterzuentwickeln.


Autorin: Julie Kurrle

Mehr entdecken

Knowhow

Self-Service Apps

Leuchtende Glühbirne auf blauem Hintergrund

WHITEPAPER

Checkliste: Ist ihr Unternehmen bereit für Self-Service?

Whitepaper Mockup Ist ihr Unternehmen bereit für Self-Service?

Video

Erleben Sie die Lösung in unserem neuen Video!

Live Demo

Erfahren Sie mehr über die Potentiale unserer Lösung!

Florian Franzl

Ähnliche Beiträge

card_image

Immer Ärger mit dem WLAN

25.01.2024

Die Digitalisierung hat uns fest im Griff, und die Covid-19-Pandemie hat...

mehr lesen
card_image

Self-Service Apps: Trends und Entwicklungen

30.06.2023

In diesem Blogbeitrag werden wir einen genauen Blick auf die aktuellen...

mehr lesen
card_image

Sind Service Apps nachhaltig?

04.05.2023

Service Apps retten nicht die Welt – klar – aber sie...

mehr lesen