Gleich zwei Wettbewerbsprämierungen in einem Monat gab es für das Team des Augsburger Startup Conntac im März. Auf der CeBIT in Hannover gewann das IT-Unternehmen beim „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, zeichnete die Gründer mit dem Preis aus, der unter anderem auch ein intensives Coaching- und Mentoring-Paket beinhaltet. Conntac konnte sich unter mehr als 300 Teams im Wettbewerb durchsetzen.

Beim Businessplan-Wettbewerb Schwaben von BayStartUP bekam Conntac ebenfalls eine Auszeichnung. Hier erhielten die Augsburger den zweiten Platz für Ihre Business-Idee und Umsetzungsplanung.

Conntac hat eine App-basierte Analyse-Software entwickelt, die Telekommunikationsanbietern den Kontakt mit ihren Kunden bei Störungen erleichtert. Die App misst unter anderem Daten zur Bandbreite und zur Router-Konfiguration. In einem intelligenten Dialog mit dem Kunden werden einfache technische Fragen geklärt und die individuelle Situation analysiert. Dabei gibt die Software auch Hilfe zur Selbsthilfe. Erst wenn dieser Prozess abgeschlossen ist und das Problem weiter besteht, wird der Kundenservice des Telekommunikationsanbieters eingeschaltet. Damit soll die Zahl der Anfragen deutlich reduziert werden.

„Wir freuen uns sehr über diese doppelte Anerkennung. Es ist ein gutes Zeichen, dass wir mit unserer Produktidee und dem Geschäftsmodell auf dem richtigen Weg sind“, erklärt Dr. Michael Faath, einer der beiden Geschäftsführer von Conntac. Zum Gründerteam gehören zudem Christoph Keller, Benjamin Wöhrl und Prof. Dr. Rolf Winter.

 

Bildmaterial
Preisverleihung des Gründerwettbewerbs – Digitale Innovationen
Preisverleihung des Businessplan Wettbewerb Schwaben

Über Conntac

Conntac revolutioniert Support-Prozesse. Die Self-Service Lösung von Conntac erkennt selbstständig Probleme, führt im Problemfall einen intelligenten Dialog mit den Kundinnen und Kunden durch und gibt Hilfe zur Selbsthilfe. Dadurch werden Kosten im Callcenter um bis zu 25% gesenkt.

2017 wurde das Unternehmen mit dem Gründerpreis - Digitale Innovationen auf der CeBIT ausgezeichnet. 2018 hat Conntac die o2 my Service App für Telefónica Deutschland erfolgreich veröffentlicht und konnte seitdem viele weitere Telekommunikationsunternehmen wie M-net und Vodafone als Partner begrüßen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.conntac.net

 

Pressekontakt Conntac:
Benjamin Wöhrl
+ 49 (0)821 90780960
[email protected]
www.conntac.net

Multimedia

Conntac Pressematerial.