Augsburg, 19.01.2022. Conntac, Anbieter von Self-Service-Lösungen, unterstützt seit Anfang November 2021 die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser beim technischen Kunden-Support. Die DG Heimnetz-App, powered by Conntac, hilft EndkundInnen mit intuitiven und individuellen Schritt-für-Schritt-Anleitungen bei der Router-Ersteinrichtung und Entstörung von Internetproblemen.

„Die maximale Kundenzufriedenheit hat bei uns höchste Priorität. Daher arbeiten wir permanent daran, unseren Kunden-Service weiter zu optimieren, Störungen noch genauer zu erkennen und Kunden proaktiv zu informieren. Die neue DG Heimnetz-App spielt dabei eine wichtige Rolle. Mit ihr verbessern wir den Service im Inhome-Bereich und befähigen unsere KundInnen dazu, eigenständig technische Probleme zu ermitteln und zu beheben – und das 24/7“, so Reinhard Haupt, Product Manager Consumer der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser.

 

Ersteinrichtungen & Entstörungen

KundInnen von Deutsche Glasfaser können die App bereits seit Anfang November 2021 kostenlos in den gängigen App Stores downloaden. Neben dem Kundenportal bietet sie zum einen Unterstützung bei der Ersteinrichtung von Routern. Dabei ist es egal, ob es sich um Produkte aus dem stark wachsenden Router-Portfolio von Deutsche Glasfaser handelt oder um kundeneigene AVM-Router. Zum anderen dient die App zur Entstörung des Heimnetzes. Mithilfe intelligenter Netzwerkmessungen und individueller Anleitungen werden die User Schritt-für-Schritt bei der Behebung begleitet und so in kürzester Zeit befähigt, zahlreiche Anliegen selbst zu lösen.

 

Nahtlose Integration in bestehende Service-Landschaft

Die nahtlose Anbindung der DG Heimnetz-App an die Service-Hotline bietet den KundInnen von Deutsche Glasfaser ein ganzheitliches Kundenerlebnis. Wird ein persönlicher Service-Kontakt notwendig, generiert die App eine Vorgangsnummer und bietet die Möglichkeit, das Anliegen einzureichen und von Service-MitarbeiterInnen bearbeiten zu lassen. In diesem Fall werden vom Conntac Dashboard automatisch Informationen zur Netzwerkmessung ausgespielt, die bei der Beschleunigung des Bearbeitungsprozesses helfen.

In den ersten sechs Wochen konnte Deutsche Glasfaser bereits knapp 10.000 Downloads der App verzeichnen. „Die Bewertungen der neuen App sind sehr gut – und auch die Resonanz des Customer Management ist durchweg positiv. Wir freuen uns, mit dieser App unseren Kundenservice weiter zu verbessern und ein benutzerfreundliches Tool bereitzustellen, das unsere Skalierung als Digital-Versorger der Regionen unterstützt“, resümiert Reinhard Haupt. 

 

Bildmaterial

 

 

Über Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser ist der führende Glasfaserversorger für den ländlichen Raum in Deutschland. Als Pionier und Schrittmacher der Branche plant, baut und betreibt Deutsche Glasfaser anbieteroffene Glasfaseranschlüsse für Privathaushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Sie strebt als Digital-Versorger der Regionen den flächendeckenden Glasfaserausbau an und trägt damit maßgeblich zum digitalen Fortschritt Deutschlands bei. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren ist Deutsche Glasfaser der Technologieführer für einen schnellen und kosteneffizienten FTTH-Ausbau. Die Unternehmensgruppe zählt zu den finanzstärksten Anbietern im deutschen Markt und verfügt mit den erfahrenen Glasfaserinvestoren EQT und OMERS über ein privatwirtschaftliches Investitionsvolumen von sieben Milliarden Euro. www.deutsche-glasfaser.de

Über Conntac

Conntac revolutioniert Support-Prozesse. Die Self-Service Lösung von Conntac erkennt selbstständig Probleme, führt im Problemfall einen intelligenten Dialog mit den Kundinnen und Kunden durch und gibt Hilfe zur Selbsthilfe. Dadurch werden Kosten im Callcenter um bis zu 25% gesenkt.

2017 wurde das Unternehmen mit dem Gründerpreis - Digitale Innovationen auf der CeBIT ausgezeichnet. 2018 hat Conntac die o2 my Service App für Telefónica Deutschland erfolgreich veröffentlicht und konnte seitdem viele weitere Telekommunikationsunternehmen wie M-net und Vodafone als Partner begrüßen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.conntac.net

 

Pressekontakt Conntac:
Benjamin Wöhrl
+ 49 (0)821 90780960
[email protected]
www.conntac.net

Multimedia

Conntac Pressematerial.