Augsburger IT Unternehmen Conntac veröffentlicht Self-Service Lösung für Bayerns führenden Glasfaseranbieter M-net

02.04.2019


M-net hilft App powered by Conntac

Augsburg, 02. April 2019. Seit Januar erweitert die Self-Service Lösung des aufstrebenden Augsburger Unternehmens Conntac das Serviceangebot der M-net Telekommunikations GmbH. Die mobile App wurde für die Plattformen Android und iOS entwickelt und kann ab sofort in den entsprechenden Stores kostenfrei heruntergeladen werden. Die Lösung unterstützt M-net Kundinnen und Kunden rund um die Uhr: von der ersten Hilfe rund um den Internetanschluss bis hin zur schnellen Kontaktaufnahme mit dem Kundencenter.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit M-net einen starken Partner aus unserer Region für uns gewinnen konnten. Die enge und produktive Zusammenarbeit machte es uns möglich, unsere Lösung in Rekordzeit auf die Straße zu bringen”, sagt Dr. Michael Faath, einer der beiden Geschäftsführer. Es sind bereits weitere Funktionen für den Ausbau der Lösung geplant. Zeitnah soll die App um die Möglichkeit zur Konfiguration des eigenen Routers und um einen Kanal zur Meldung von Störungen ergänzt werden. Die Veröffentlichung der M-net hilft App ist somit erst der Anfang, wie Conntac Geschäftsführer Benjamin Wöhrl berichtet: „Die Auswertungen der ersten Wochen zeigen, dass eine Vielzahl der Kundenanliegen bereits in der App geklärt werden können und keine Kontaktaufnahme zum Kundencenter notwendig ist. Wir arbeiten dennoch stetig daran, die Kundenerfahrung noch intuitiver und besser zu machen.”

Aus Sicht von M-net war die Zusammenarbeit bereits ein voller Erfolg. Christian Biermann, Bereichsleiter Kundenservice bei M-net sagt dazu: „Unser Ziel ist es, unsere Kunden zufrieden zu machen – und dazu haben wir hohe Ansprüche an uns und auch an unsere Partner, die Conntac vom ersten Kontakt an voll erfüllt hat. Die hohe Begeisterung des Teams für das eigene Produkt in Kombination mit dem festen Willen, Produkt und Firma erfolgreich weiterzuentwickeln, haben uns sofort überzeugt. Die Umsetzungsphase war geprägt von absoluter Verlässlichkeit bzgl. getroffener Vereinbarungen, schneller Umsetzung, gesundem Pragmatismus und beidseitig hohem Vertrauensvorschuss. Unter diesen Bedingungen war der termingerechte Launch der M-net hilft App dann das logische Ergebnis.” Markus Niedermeier, Bereichsleiter Service und Betrieb für M-net, hebt die technische Umsetzung besonders hervor: „Die kongeniale Zusammenarbeit wurde besonders deutlich in der Abstimmung der technischen Details. Hier wurde in sehr kurzer Zeit die aus Sicht unserer Kunden notwendige Integrationstiefe erreicht.”

Conntac befindet sich weiter auf Wachstumskurs. In den frisch bezogenen Büroflächen im Digitalen Zentrum Schwaben (DZ.s) konzentriert sich das 12-köpfige Team auf den Ausbau seiner Self-Service Lösung. Neben konkreten Gesprächen mit nationalen Internetanbietern wurden auch bereits Gespräche mit Providern außerhalb Deutschlands geführt.




Conntac Logo Über Conntac
Conntac ist ein aufstrebendes IT Unternehmen mit Sitz in Augsburg. Das Team aus interdisziplinären Talenten entwickelt intuitive und benutzerfreundliche Self-Service Lösungen für Branchengrößen und den Mittelstand. Die innovativen Lösungen von Conntac helfen täglich tausenden von Kundinnen und Kunden: von der selbständigen Entstörung des Internetanschlusses bis hin zur schnellen Kontaktaufnahme zum Kundencenter. Das Unternehmen wurde im Rahmen des EXIST-Programms durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds von Juli 2016 bis Juni 2017 gefördert und mit dem Gründerpreis - Digitale Innovationen auf der CeBIT 2017 ausgezeichnet. 2018 hat Conntac die o2 DSL Hilfe App für Telefónica Deutschland mit großem Erfolg veröffentlicht und eine hohe sechsstellige Investitionssumme erhalten. Weitere Informationen unter www.conntac.net

Pressekontakt Conntac
Dr. Michael Faath
Conntac GmbH
+ 49 (0)821 9078096-3
faath@conntac.net


M-net Logo Über M-net
M-net ist der führende regionale Glasfaseranbieter Bayerns und bietet Internet-, Telefon, und HD-TV- und Mobilfunk-Dienste für Privat- und Geschäftskunden. Auch deutschlandweit ist die M-net Telekommunikations GmbH einer der wachstumsstärksten Anbieter und Vorreiter beim Einsatz der zukunftsfähigen Glasfasertechnologie. Zudem steht das 1996 gegründete Unternehmen für persönlichen Service und regionales Engagement. Das Versorgungsgebiet umfasst große Teile Bayerns, den Großraum Ulm und den hessischen Main-Kinzig-Kreis. Hinter M-net steht mit den Stadtwerken München und Augsburg, dem Allgäuer Überlandwerk, der N-ERGIE, infra fürth und den Erlanger Stadtwerken ein Gesellschafterkreis namhafter Regionalversorger. M-net zählt rund 450.000 Geschäfts- und Privatkundenanschlüsse, beschäftigt ca. 850 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von rund 244 Millionen Euro. Weitere Informationen unter www.m-net.de/ueber-m-net

Pressekontakt M-net
Hannes Lindhuber
M-net Telekommunikations GmbH
089 / 45200-8682
presse@m-net.de





Weiterführende Links
https://www.conntac.net
M-net hilft App
https://twitter.com/conntac_net
https://www.facebook.com/conntac/
https://www.linkedin.com/company/conntac/


Bildmaterial (Bildrechte Conntac GmbH)
M-net hilft App
Conntac Team
Dr. Michael Faath - Co-Founder, Geschäftsführer (CEO), Conntac GmbH
Benjamin Wöhrl - Co-Founder, Geschäftsführer (CMO) Conntac GmbH
Conntac Logo
Conntac Logo EPS


Contact.

WRITE US

Introduce yourself.

JOBS

Stay up to date.

READ NOW